Ausbildung zum*zur Elektroniker*in für Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d)

Description

Im Dezernat Gebäudemanagement der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sind zum 01.08.2023 vierAusbildungsplätze zum*zur Elektroniker*in (m/w/d) – Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik –zu besetzen.Der Beruf Elektroniker*in der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik ist sehr vielseitig und für technikbegeisterte junge Menschen hoch interessant.Sie werden ausgebildet zu Spezialist*innen für die elektrische Energieversorgung und andere elektronische Anlagen in Gebäuden aller Art: Sie planen und installieren z.B. Sicherungen und Anschlüsse von elektrischen Verbrauchern. Auch die Montage von Gebäudeleiteinrichtungen oder Steuerungs- und Regelungseinrichtungen für Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen gehören zu ihrem Aufgabenspektrum. Hierfür erstellen sie Steuerungsprogramme, definieren Parameter, messen elektrische Größen und testen die Systeme. Bei Wartungsarbeiten prüfen sie die elektrischen Sicherheitseinrichtungen, ermitteln Störungsursachen und beseitigen Fehler. Ihr ProfilEinstellungsvoraussetzung ist der Hauptschulabschluss. Darüber hinaus erwarten wir:gute Schulnoten in Mathematik, Physik, Deutsch und EnglischSorgfalt, Zuverlässigkeit sowie Verantwortungsbewusstseinfreundliches und gepflegte AuftretenInteresse an Elektrotechnikmanuelles GeschickFarbsehtüchtigkeitTeamfähigkeitUnser Angeboteinen interessanten und vielfältigen Ausbildungsplatz an der Heinrich-Heine-Universitäteinen detaillierten Einblick in den Alltag der Campusuniversitäteine ansprechende Ausbildungsvergütung laut TVA-L BBiGeine jährliche Sonderzahlung in Höhe von ca. 95% Ihrer Ausbildungsvergütung30 Tage Erholungsurlaub sowie fünf Sonderurlaubstage für die Abschlussprüfungeneine Sonderprämie von 400€ nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildungdie Zahlung vermögenswirksamer Leistungentolle Ausbilder*innen und Ausbildungsbeauftragte, die Sie begleiten und unterstützenmit dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung erhalten Sie den Grundstein für eine weiterführende Qualifizierung, z.B. zur*zum Techniker*in oder Meister*inweitere Informationen zu unserer Ausbildung finden Sie unter .hhu/ausbildungDie Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf bietet jedes Jahr vielen Menschen die Möglichkeit, eine praxisnahe und qualitativ hochwertige Ausbildung zu absolvieren. Unsere Auszubildenden lernen direkt hier auf dem Campus alle berufsspezifischen Abläufe und Aufgaben einer Universität kennen und werden so ideal auf den Einstieg ins Berufsleben vorbereitet. Die Heinrich-Heine-Universität vertritt das Prinzip „Exzellenz durch Vielfalt“. Sie hat die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet und erfolgreich am Audit „Vielfalt gestalten“ des Stifterverbandes teilgenommen. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert und hat sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt unter ihren Mitarbeiter*innen zu fördern.Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen ist ebenso erwünscht. Zur Berücksichtigung einer Schwerbehinderung oder Gleichstellung weisen Sie diese bitte durch geeignete Unterlagen nach.Ihre BewerbungHier können SIe sich bewerben:https://karriere.hhu/index.php?ac=jobad&id=68