Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d)

Internship
Description

Ausbildung 2023-Eine Zukunftsperspektive schaffen! Der zentrale Dienstleister des Bundes bildet Nachwuchskräfte aus!Zum 23.08.2023 bieten wir am Standort Köln mehrere Plätze für motivierte, kreative, zukunftsorientierte und engagierte Auszubildende zur/zum Verwaltungsfachangestellten an. Die dreijährige Ausbildung in der Fachrichtung Bundesverwaltung findet beim Bundesverwaltungsamt in Köln und unseren anderen Dienststellen statt. Mit unseren rund 6.000 qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nehmen wir kundenorientiert mehr als 150 verschiedene Aufgaben an 23 Standorten wahr.Ihre Benefits Attraktive Ausbildungsvergütung und Gewährung einer Zulage zu Vermögenswirksamen Leistungen Eine kostengünstige Unterbringung in unserem angeschlossenen Wohnheim, je nach Verfügbarkeit Ein bezahlbares Jobticket, das Ihnen das tägliche Pendeln erleichtert Individuelle Betreuung durch ein Ausbildungsteam vor Ort Theoretische Ausbildung im Bundesverwaltungsamt Köln und in der Berufsschule in Bonn Abschlussprämie von 400 Euro bei erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung (beim ersten Versuch) Gute Aussichten auf eine spätere Übernahme in unserem Haus Ihre Ausbildung Ausbildungsdauer drei Jahre mit der Verkürzungsmöglichkeit um sechs Monate bei guten Leistungen Spannende Praktikumseinsätze in unterschiedlichen Bereichen und an verschiedenen Standorten des Bundesverwaltungsamtes Möglichkeit, ein externes Praktikum in einer Kommunalbehörde nach Wahl zu absolvieren Berufsschule beim Ludwig-Erhard-Berufskolleg, Kölnstraße 235, 53117 Bonn IT-Schulungen für einen guten Umgang mit der vorhandenen Technik Ihr ProfilMindestens einen Hauptschulabschluss (Deutsch und Mathematik mindestens befriedigend oder besser) bzw. einen Realschulabschluss oder einen gleichwertigen anerkannten Schulabschluss Begeisterungsfähigkeit und Einsatzbereitschaft für Verwaltungsaufgaben Ihr Ausbildungsort Bundesverwaltungsamt, Barbarastraße 1, 50735 Köln weitere Standorte des Bundesverwaltungsamtes Allgemeine Hinweise Weitere Informationen zum Ausbildungsgang und den geforderten persönlichen Voraussetzungen finden Sie auf unserer Ausbildungsseite .ausbildung.bund. Ausbildung in Teilzeit ist bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen möglich. Gemeinsam finden wir eine passende Lösung. Wir freuen uns auf Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten und Geschlechter. Diversität und Chancengleichheit sind bei uns ein fester Bestandteil. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Es wird lediglich ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Hinweise zum BewerbungsverfahrenDie geeigneten Bewerberinnen und Bewerber werden zu einem schriftlichen Auswahltest eingeladen. Wenn Sie den schriftlichen Teil bestanden haben, müssen Sie noch ein Vorstellungsgespräch absolvieren.